Home
Definition
Anbieterqualifikation
Zusatzqualifikation
Anbieter
Therapiebegleitlamas
Weiterbildung AAA
Termine
 
Besucher seit 01.08.2007
Heute26
Gestern82
Woche511
Monat1886
Insgesamt296766
 

Home arrow Definition
Definitionen Drucken E-Mail

ausbildung aat 

Definition "Tiergestützte Therapie"   ( = Animal-Assisted-Therapy , AAT )       

 "Animal-Assited-Therapy (AAT) ist Bestandteil der Arbeit eines professionellen Arztes, Therapeuten, Lehrers, Sozialarbeiters, Pädagogen oder Pflegers.Das Tier muss in die Ausübung der beruflichen Tätigkeit mit einbezogen sein. Dabei kann die Therapie auch von einem Laien vorgenommen werden, der aber von einem Professionellen angeleitet wird. AAT ist immer auf Ziele ausgerichtet, die erreicht werden sollen. Diese müssen im Vorfeld festgelegt und definiert werden.

Aktivität und Fortschritte während einer Sitzung werden genau dokumentiert." *       

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über und Anbieter von Tiergestützter Therapie mit Lamas und Alpakas.

 

 Definition "Tiergestützte Aktivitäten" ( = Animal-Assisted- Activities, AAA)

" Programme, bei denen Menschen von Tieren und deren Haltern bzw. Tierführern besucht werden, zählt man zu den AAA. Die Aktivität ist nicht auf eine bestimmte Person ausgerichtet und kann beliebig oft wiederholt werden. Es ist nicht notwendig, vor jedem Besuch Ziele festzulegen, die erreicht werden sollen, und es werden auch keine genauen Aufzeichnungen über den Verlauf des Besuches gemacht. Die Gestaltung der Zusammenkünfte ergibt sich spontan und die Besuchszeit variiert." *

Informationen über und Anbieter von Tiergestützten Aktivitäten mit Lamas und Alpakas  finden Sie auf der Internetseite www.trekking-lamas.de

* aus:  "Standards of Practice for Animal-Assisted-Therapy"  Delta-Society 2001, Oregon          

 

 

 

 

 
< zurück   weiter >

 

Seite wurde geladen in 1527397821.505015 Sekunden
 
 
Powered by: Annen-Media